MagazinToleranz und die Welt

Toleranzgespräche live auf Youtube !

Paradiesvorstellungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft stehen im Mittelpunkt der Europäischen Toleranzgespräche, die kommende Woche vom 16. bis 19. Mai in Villach und Fresach stattfinden. Die Gespräche werden 2018 erstmals live im Internet übertragen. In Kooperation mit BTV und der Raiffeisenbank Kärnten ist es dem Veranstalter (Denk.Raum.Fresach) möglich, alle Rede- und Diskussionsbeiträge online auf YouTube
weiter ...

Ist unser Planet noch zu retten?

Der bekannte deutsche TV-Moderator und Bestsellerautor Franz Alt wird den UnternehmerInnentag in Fresach am 18. Mai mit einem Referat über die „Zukunft der Erde – Frohbotschaft oder verlorenes Paradies“ eröffnen. Ist unser blauer Planet angesichts des fortschreitenden Klimawandels und des immer stärkeren Ressourcenmissbrauche noch zu retten, und wenn ja, mit welchen Mitteln? Welchen Beitrag können
weiter ...

Was wir von islamischer Mystik lernen können

„Liebe und Herz“ sind zwei revolutionäre Metaphern der islamischen Mystik. Was wir über diese zwei Metaphern und das alternative Denken in der orientalischen Literatur für das Unternehmertum des 21. Jahrhunderts mitnehmen können, erläutert der vielfache Bestsellerautor Gerhard Schweizer am 18. Mai im Rahmen der Europäischen Toleranzgespräche 2018 in Fresach (ab 14.00 Uhr). Gerhard Schweizer ist
weiter ...

Das Ende des Tourismus wie wir ihn kennen

„Null Toleranz – wie Vernetzung und Globalisierung Ansprüche und Realitäten verschieben“ oder „The End of Tourism as we know it. Warum wir die Zukunft neu denken müssen“ ist das Thema des Impulsreferats der Hamburger Trend- und Zukunftsforscherin Birgit Gebhardt zur Eröffnung des Tourismusforums im Rahmen der Toleranzgespräche am 16. Mai um 14.00 Uhr im Hotel
weiter ...

Die Welt retten! Aber wie?

EU-Botschafter und Startup-Unternehmer Ali Mahlodji wird das spannende Tagesprogramm der Love-Tour ’18 am 16. Mai um 9.00 Uhr im Parkhotel Villach (Großer Bambergsaal) mit dem Thema „Schule mit Herz – Nur mal kurz die Welt retten“ eröffnen. Mahlodji, als Kind mit seinen Eltern aus dem Iran geflüchtet, erläutert, wie wir uns besser verstehen lernen und
weiter ...

Über 40 Vortragende bereichern Toleranzgespräche 2018

Paradiesvorstellungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft stehen im Mittelpunkt der Europäischen Toleranzgespräche 2018, die in der Pfingstwoche vom 16. bis 19. Mai in Villach und Fresach stattfinden. An vier Tagen werden über 40 AutorInnen und Denker, Wissenschafter/innen und Kulturschaffende über Auswege aus der aktuellen medien-politischen Sinnkrise Europas diskutieren. Eröffnet wird das diesjährige Programm schon mit
weiter ...



Das „Europäische Toleranzzentrum Fresach“ wird im Rahmen des Österreichischen Programms für ländliche Entwicklung – Vorhabensart 19.2.1 gefördert. Der Förderbetrag in Höhe von EUR 192.120 für die Periode 2016-2018 setzt sich aus Mitteln von Bund, Land und der Europäischen Union zusammen.

Facebook Feed