Category: Allgemein DE

Fresach räumt „Pandemie-Schutt“ weg

Toleranz in Zeiten der Pandemie – da ist Fairness und Leadership gefragt. Gerade wenn es politisch oder wirtschaftlich nicht rund läuft, zeigt sich der wahre Charakter von Menschen und Systemen. Wie und warum wir die voranschreitende Globalisierung daher neu definieren müssen, diskutieren Expert*innen bei den 7. Europäischen Toleranzgesprächen, die morgen, am Mittwoch, den 19. Mai,
weiter ...

15. April: Zukunft im Digitalen Dorf

Der Zukunftsdenker, Digital-Aktivist und Globalisierungsphilosoph Franz Nahrada geht im nächsten Online-Talk der Europäischen Toleranzgespräche der Frage nach, welche Auswirkungen die jüngsten Entwicklungen mit Covid-19 für ländliche Regionen haben wird und wie die digitale Transformation im Sinne einer neuen Fairness besser genutzt werden könnte. Die Online-Diskussion findet am 15. April ab 18.00 Uhr statt. Titel: Zukunft
weiter ...

Mit Künstlicher Intelligenz zu mehr Fairness

Im Online-Talk sagte Zukunftsdenker Max Thinius, dass Bürger und Gesellschaft mit Künstlicher Intelligenz wieder zu mehr Fairness finden können. Die Digitalisierung werde zu einer neuen Globalisierung führen, wir werden das industrielle Zeitalter und die Entfremdung von unseren Produktionsmitteln hinter uns lassen, indem wir anders, digital und vernetzt denken. Mehr im redaktionellen Beitrag von pressetext.
weiter ...

Programmvorstellung bei Landeshauptmann Kaiser

Der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser präsentierte am 25. Februar in Klagenfurt gemeinsam mit Villachs Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser, Superintendent Manfred Sauer und Kuratoriumspräsident Hannes Swoboda, Programm und Ziele der Europäischen Toleranzgespräche 2021. „Die Pandemie hat viele Veränderungen mit sich gebracht – eine der wichtigsten Veränderungen ist die Art der Begegnung“, waren sich die Redner einig. Erstmals
weiter ...