Category: Zwischen DE

Toleranzgespräche 2019: Europäische Wurzeln auf dem Prüfstand

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion des Club Carinthia in der Oberbank Wien hat der Denk.Raum.Fresach (DRF) Dienstag abend das Programm der 5. Europäischen Toleranzgespräche 2019 vorgestellt, die heuer vom 5. bis 8. Juni stattfinden. DRF-Obmann Manfred Sauer sprach von einem „großen Ereignis“ vor Pfingsten und dankte allen Partnern und Sponsoren für die Unterstützung. „Heimat Fremde Erde
weiter ...

Kreative Köpfe sind dort, wo die Freiheit am größten ist

Die Europäer werden im globalen Dorf nur dann bestehen, wenn sie sich auf ihre Stärken konzentrieren, nationale Egoismen zurückstellen und die Digitalisierung als Chance begreifen. Freihandel, freie Märkte und freies Unternehmertum seien die Haupttreiber des Wohlstands. Sie könnten in der immer stärker vernetzten Welt nur durch MEHR statt weniger Freiheit sichergestellt und ausgebaut werden. Protektionistischen
weiter ...

Reden über Freiheit und Demokratie

Braucht Freiheit Demokratie? Und was ist die Freiheit wert, wenn über Jahrzehnte geltende Wertegebäude und Systeme einstürzen. Was, wenn liebgewordene Traditionen über Bord geworfen oder hart erkämpfte Persönlichkeitsrechte im Internet gedankenlos freiwillig aufgegeben werden? Diese und andere Fragen wurden im Rahmen einer Vorschau auf die Europäischen Toleranzgespräche 2017 am 18. Januar in Wien mit  Pressekolumnistin
weiter ...

Bundespräsident Fischer eröffnet Europäische Toleranzgespräche 2015

Denk.Raum.Fresach diskutiert über die Grenzen der Toleranz in Europa

Villach (21.5.2015) – Bundespräsident Heinz Fischer eröffnet am Donnerstag abend bei einem Empfang in Villach die Europäischen Toleranzgespräche 2015. Gastgeber der dreitägigen Veranstaltung in Kärnten ist der Denk.Raum.Fresach, ein unabhängiger Verein für Toleranz und Integration in Europa. Landeshauptmann Peter Kaiser und Villachs Bürgermeister Gerhard Altziebler begrüßen 20 Denker, Philosophen und Wissenschafter. Die Gespräche selbst werden
weiter ...