Toleranz und Respekt

Toleranz ist nicht Gewährenlassen oder Hinnehmen, sondern die feine Grenze der Achtung vor der Meinung des anderen, die es gestattet, in Freiheit seinen eigenen Überzeugungen zu folgen. Damit die Mitglieder einer Gesellschaft friedlich miteinander leben können, muss alles getan werden, um jene Überzeugungen zu fördern und zu vermitteln, die den Respekt vor dem anderen und des anderen stärken. Dazu ist es erforderlich, die in den Bildern und Begriffen versteckten Bedeutungen kritisch auf ihre Gültigkeit zu hinterfragen.

Print Friendly