11. Mai 2016

BeginnOrtFormatThemaReferenten, Autoren und Gäste
19:00Ehem. Parkhotel Villach, Großer BambergsaalEmpfangToleranz ohne GrenzenBegrüßung für die Autorinnen und Autoren mit Villachs Bürgermeister Günther Albel und Landeshauptmann Peter Kaiser

 

12. Mai 2016

BeginnOrtFormatThemaReferenten, Autoren & Gäste
09:00Fresach, Evang. KircheEröffnungDie Grenzen Europas: Menschenrechte und die Folgen des Klimawandels. Eröffnung mit DRF-Präsident Hannes Swoboda und Landeshauptmann Peter Kaiser | Key Note durch Prof. Klaus Töpfer, Bundesminister i.R.
10:30Fresach, Evang. KircheDiskussionGlobalisierung und Klimawandel: Szenarien für eine bessere Zukunft ohne (neue) Grenzen.Impulsstatement des Physikers Niyazi Serdar Sarıçiftçi, Publikumsdiskussion mit Prof. Klaus Töpfer, der Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb, Hannes Swoboda, Lyrikerin Seher Çakır. Moderation Chefred. Claus Reitan.
12.00Fresach, Evang. KircheVortragClimate Reality: Americas Plan for Clean Power. An open Speech to the World.Senator Marc R. Pacheco (Massachusetts), President Pro Tempore. Vortrag in englischer Sprache!
12.00 - 14.00Fresach, Pfarrhaus FresachSchmerzworkshopSchmerzerleben und Schmerzunfähigkeit: Welche Rolle spielt das Schmerzgedächtnis bei Lernprozessen?Univ. Prof. Dr. Harald Kollegger, Schmerzexperte, Neurologe und Autor. Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl.
14:00ToleranzzentrumPanel 1Was kostet der Klimawandel? Ökologische und ökonom. Betrachtungen aus europäischer Sicht.Diskussion mit Umweltwissenschafterin Verena Winiwarter, Risiko-Ökonom Franz Prettenthaler, Umweltlandesrat Rolf Holub, Volkswirt Karl Steininger, IV-Präsident Christoph Kulterer und Autor Hassan Baroud. Moderiert von Peter Fritz (ORF)
16:00ToleranzzentrumIm GesprächEuropa im Dilemma: Klimaflüchtlinge und die Grenzen des Zumutbaren.Reinhard Merkel, Professor für Strafrecht und Rechtsphilosophie Hamburg, im Gespräch mit Peter Fritz (ORF).
16:30ToleranzzentrumPanel 2Strategien gegen die Völkerwanderung: Ursachen, Folgen und die Krise der Menschenrechte.Diskussion mit dem Rechtsphilosophen Reinhard Merkel, dem Kulturphilosophen Pravu Mazumdar, Afrika-Experte Harald Stoisser, Politologin Ishraga Mustafa Hamid, Friedensforscherin Bettina Gruber u.a. moderiert von Claus Reitan (Chefredakteur).
18:00MuseumsplatzGet-TogetherNetworking am Museumsplatz. Multimedia, Kunst und Kirche. Ausstellung und Performance. Gelegenheit zum Informationsaustausch, Plaudern, Kennenlernen.
20:00ToleranzzentrumRede an die NationÜber die Fragilität des Begriffs der Nation.Inoffizielle Ansprache an zur Lage in Österreich. Mit Karl Ferdinand Kratzl, Kabarettist, Schauspieler und Autor.
21:00Evangelische Kirche FresachKonzertEchoes from ArmeniaLive in Concert: Karen Asatrian und Band.

 

13. Mai 2016

BeginnOrtFormatThemaReferenten, Autoren & GŠäste
08:30MuseumsplatzAktionskunstDominostein 37.501: Obergrenzen und das Schicksal von Flüchtlingen.Aktionistisches Kunstprojekt von Journalist und Naturschützer Gerhard Leeb
09:00ToleranzzentrumEröffnungAlte Grenzen, neue Gräben: Warum wir in Europa einen Klimawandel brauchen.Impulsreferat zum Toleranzforum Fresach: Claus Reitan. Moderation durch PEN-Präsident Helmuth A. Niederle.
09:45ToleranzzentrumVortragClimate Change and Human Rights: How to deal with big desasters. Hurricane Katrina, Deep Horizon and the consequences.Stephen Bradberry, community organizer in New Orleans, Louisiana, USA spricht über seine Erfahrungen beim Wiederaufbau nach dem Hurrican Katrina und die Folgen der BP Deepwater Horizon Ölkatastrophe im Golf von Mexiko.
11:00ToleranzzentrumToleranzforum 1Migration und Integration: Strategien für den Umgang mit den Sorgen der Bürger und den Parolen der Rechten.Strategie-Runde: Publikumsdiskussion mit Peter Huber (WIFO), Henning Vöpel (HWWI), den Autoren Lev Detela (Slowenien), Şerafettin Yıldız (Türkei), Herbert Ritsch (Bankhaus Schelhammer&Schattera), u.a. moderiert von Sonja Sagmeister (ORF)
12:30Evangelische Kirche FresachIm GesprächToleranz im Konflikt: Die Herausforderungen des Klimawandels für Aufklärung und Menschenrechte.Dr. Bernhard Perchinig, Senior Research Officer beim International Centre for Migration Development Policy im Gespräch mit Sonja Sagmeister (ORF).
12.00Pfarrhaus FresachGlücksworkshop Über die Bedingungen der Möglichkeit funktionierender Begegnungen mit dem Anderen.Der deutsch-indische Kulturphilosoph Pravu Mazumdar zeigt anhand vielfältiger Beispiele, wie das "Handwerk der Begegnung" funktioniert. Begrenzte Teilnehmerzahl.
14:00ToleranzzentrumToleranzforum 2Engagement und Eigeninitiative: Praktische Tipps für ein besseres Zusammenleben. Wie Zuwanderer Integration erleben und was Pressefreiheit damit zu tun hat.NGO-Runde: Publikumsdiskussion mit Bernhard Perchinig (Integrationsfonds), Sozialanthropologin Christa Markom, Sarita Jenamani (Indien), Chibo Onyeji (Nigeria), Nahid Bagheri-Goldschmied (Iran), moderiert von Otmar Lahodynsky (profil)
16:00ToleranzzentrumIm GesprächMigration und Arbeitsmarkt: Chancen und Risiken für die soziale Integration am Arbeitsmarkt.Die Migrationsexperte Peter Huber (WIFO) im Gespräch mit Jochen Bendele (Kleine Zeitung).
16:30ToleranzzentrumToleranzforum 3Integration vs. Assimilation: Praktische Tipps für Kommunalpolitiker und Gastgeber.Gemeinde-Runde: Mit Pfarrer Hans-Peter Premur (Krumpendorf), Hubert Stotter (Diakonie), Bürgermeister Günther Albel, den Autoren Şerafettin Yıldız und Harald Kollegger, moderiert von Jochen Bendele.
18:00MuseumsplatzREDE-FinaleBeiträge des Kärntner Schulredewettbewerbs Multimedia, Kunst und Kirche auf dem Museumsplatz (bei Regen in der Evang. Kirche), u.a. Best-of des Schüler-Redewettbewerbs zum Thema "Grenzen".
20:00Evangelische Kirche FresachReden zur ToleranzDer Tolerator"Toleranz ist nicht nur eine anerkannte Tugend, sondern auch ein spannendes und preiswertes Hobby." Kabarett mit Thomas Maurer.

 

14. Mai 2016

BeginnOrtFormatThemaReferenten, Autoren und Gäste
08:30Gasthaus "Zum Wirt"ToleranzfrühstückEuropa ohne Grenzen: Autoren diskutieren mit Zeitgenossen. Open House.Kennenlernen von anwesenden AutorInnen, ModeratorInnen mit Studierenden, interessierten Teilnehmern und BesucherInnen.
10:00ToleranzzentrumYoung Poetry Slam Thema: "Grenzen"Ausgrenzen, eingrenzen, umgrenzen. 5 Minuten bis zur Grenze. 5 Minuten grenzenlos.10 junge Dichter/innen und Denker im Wettstreit. Jury-Wahl durch das Publikum.
12:00ToleranzzentrumPreisverleihungFresacher Toleranzpreise 2016Auszeichnung von Autoren, Projekten etc.
12:30EndeFinaleBekanntgabe Thema 2017Verabschiedung der Organisatoren. Shuttle-Service zum Bahnhof Paternion-Feistritz, nach Villach und weiter.
Print Friendly