30. Mai 2017

BeginnOrtFormatThemaReferenten, Autoren und Gäste
19:00Stadtkino VillachFilmpremiere"Dil Leyla" Österreich-Filmpremiere mit Regisseurin Asli Özarslan in Kooperation mit dem Filmstudio im Stadtkino Villach.Empfang | Vorstellung der Regisseurin | Filmvorführung | Publikumsdiskussion mit Regisseurin und Produktionsteam. Kartenverkauf.

 

31. Mai 2017

BeginnOrtFormatThemaReferenten, Autoren & Gäste
09:00Sudhaus der Villacher BrauereiTour de Liberté I: Meinungsfreiheit & PressefreiheitFreiheit ohne Grenzen – Wie geht das? Wie wir uns gegen Versuche wehren, Meinungs-, Presse- und Wahlfreiheit einzuschränken. Einleitung und Moderation: Chefred. Ronald Barazon, Wien
11:00Sudhaus der Villacher BrauereiTour de Liberté II: Vortrag und Diskurs WahlfreiheitMit Sprache manipulieren – Wie funktioniert das? Wie Sprache funktioniert, und wie politische Entscheidungen entstehen.Einleitung und Moderation: Dr. Elisabeth Wehling, Sprach- und Kognitionsforscherin an der University of California, Berkely
14:00Sudhaus der Villacher Brauerei Tour de Liberté III: Vortrag und Diskurs Freiheit des InternetFreiheit ohne Überwachung – Wer verhindert das? Von der Emanzipation aus der Religion zur Selbstaufgabe im digitalen Zeitalter.Einleitung und Moderation: Dr. Helmut Strutzmann, Kommunikationsberater, Trainer und Philosoph in Wien
16:00Sudhaus der Villacher BrauereiTour de Liberté IV: Freiheit des IndividumsDemokratie ohne Wähler - Wie geht das?
Wie wir uns vor künstlicher Intelligenz, Computer-Überwachung und politischer Entmündigung schützen.
"Das Ende des Zufalls - Wie Big Data unser Leben vorhersagbar macht". Moderation: Univ.Prof. Dr. Klaus Schönberger, Alpen-Adria-Uni Klagenfurt
17:00Congress Center Villach Restaurant TerrasseEmpfangPresseempfang und Begrüßung der Gäste zu den Europäischen Toleranzgesprächen 2017 in FresachFür die Teilnehmer/innen, Autor/innen und Vortragenden, mit dem Bürgermeister von Villach, Landeshauptmann von Kärnten, Kulturminister Thomas Drozda uvm.
19:30Theater am SchiffTheaterpremiereZara Leander (von Franzobel)Gala-Premiere der Neuen Bühne Villach auf dem Drauschiff. Kartenverkauf.

 

01. Juni 2017

BeginnOrtFormatThemaReferenten, Autoren & GŠäste
09:00Fresach, Evang. KircheEröffnungDie Zukunft der Freiheit - Europas Zivilgesellschaft und die Folgen der GlobalisierungMit Kulturminister Thomas Drozda, DRF-Präsident Hannes Swoboda, Landeshauptmann Peter Kaiser | Key Note Univ.Prof. Dr. Bassam Tibi, Göttingen.
10:30-12:30Fresach, Museumsplatz (oder im Kulturhaus)BürgerdialogFreiheit – Was bedeutet das für mich? Entwicklung von Thesen für die Fresacher Freiheitserklärung."Die Zukunft der Freiheit" für jeden einzelnen. Offener Dialog an Stehtischen (à 4 Personen). Ergebnisse vom ETG-Redaktionsteam gesammelt und ausgewertet.
11:00Fresach, Pastorenhaus. Bei Schönwetter open-AirWorkshop: KörpertrainingAus dem Bauch und von der Leber weg – Integration und Freiheit beginnen am eigenen Leib.In einer bewegten Reise durch den Körper spüren wir den Geschichten nach, die in uns wohnen. Ulli Moschen, Germanistin, Anthropologin, Journalistin, Autorin und Tänzerin. Für Teilnehmer/innen ab 13 Jahren.
12:00Fresach, Evang. BethausMultimedia-PerformanceWeltklang der Poesie – Lange Nacht der Freiheit. 24 Stunden Lesung mit Autoren aus der ganzen Welt.Aus Anlass 70 Jahre Wiederbelebung des PEN-Club Austria lesen Autorinnen und Autoren in ihrer jeweils eigenen Sprache Texte zum Thema Freiheit. Auftakt mit Helmut A. Niederle.
13:00Fresach, PastorenhausWorkshopKritik der Freiheit Die Türkei unter Erdogan und ihre Auswirkungen für Staat und Bürger/innen.Der Autor und Arabist Serafettin Yildiz zeigt, wohin sich die Türkei in den nächsten Jahren entwickeln wird. Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl.
14:00ToleranzzentrumPodiumsdiskussion ReligionsfreiheitLuther und die Freiheit – Was bleibt von der Reformation?Mit evang. Theologin Maria Moser, kath. Bischof Alois Schwarz, Islam-Wiss. Esad Memic, Musikphilosoph Rainer Bischof, Autorin Elisabeth Schrattenholzer. Moderation: Claus Reitan.
15:00Fresach, PastorenhausWorkshopGlückssuche und Schmerzempfinden. Wie Liebe in die Irre führen kann und Freiheit schmerzfrei macht.Mit Pravu Mazumdar, Kulturphilosoph & Univ.Prof. Harald Kollegger, Neurologe. Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl.
16:00ToleranzzentrumIm GesprächBraucht Freiheit Demokratie? Der Politikwissenschafter Dr. Vedran Dzihic, im Interview mit Martin Traxl (ORF).
16:30ToleranzzentrumPodiumsdiskussion Politik & FreiheitDie illiberale Demokratie als Antwort auf die Globalisierung. Europäische Nationalismen und ihre Zukunft im gemeinsamen Europa. Diskussion mit Friedensforscher Werner Wintersteiner, Politikwissenschafter Vedran Dzihic, Historiker Robert Streibel, Islamwissenschafter Bassam Tibi, Autor Serafettin Yildiz u.a. moderiert von Martin Traxl (ORF)
18:00Gasthaus zum WirtDiskurs | Redaktion KonferenzFresacher Freiheitscharta: Diskussion und Endredaktion im kleinen Kreis.Endredaktion der tagsüber gesammelten Thesen zur Freiheit der Fresacher/ innen. Moderation durch die Kommunikationstrainerin Karin Krobath.
20:00ToleranzzentrumLesung & AuftrittDer wundersame Beitrag der Musik zur Freiheit des Abendlandes. Gespräch mit Prof. Rainer Bischof, Kulturphilosoph, Komponist und Musikmanager.
21:00ToleranzzentrumFestival der ToleranzBulut, Fatma, Ask: Wolken, Heirat, Liebe.Musikalischer Auftritt von Özlem Bulut & Band. Die international erfolgreiche kurdisch-türkische Opern- und Jazzsängerin lebt in Wien und ist mehrfache Preisträgerin von europäischen Music Awards. Sie singt Jazz, Pop & Soul.

 

02. Juni 2017

BeginnOrtFormatThemaReferenten, Autoren & GŠäste
09:00ToleranzzentrumImpulsreferatDas Ende des Gehorsams – Freiheit richtig verstehen.Eröffnungsrede zum Toleranzforum Fresach: Anneliese Rohrer, Die Presse.
10:00ToleranzzentrumIm GesprächKapitalismus und Freiheit – Werte begreifbar machen. Univ.-Prof. Dr. Klaus Ottomeyer, Autor der Bücher "Ökonomische Zwänge und menschliche Beziehungen" sowie "Chaos mit System Wertegeschwätz und Wertekonflikte im Kapitalismus" im Gespräch mit Thomas Cik (Kleine Zeitung)
10:30ToleranzzentrumToleranzforum 1 Freier MarktEine Wirtschaft für alle: Utopie oder längst verwirklicht? War der freie Personen-, Waren- und Kapitalverkehr vielleicht ein Irrtum? Markt-Runde: Publikumsdiskussion mit Anneliese Rohrer, Prof. Klaus Ottomeyer, Ingun Kluppenegger, Pravu Mazumdar, Jürgen Roth, moderiert von Thomas Cik (Kleine Zeitung)
11:00Fresach, PastorenhausWorkshop: SpieltrainingWie man Vielfalt positiv begegnet. In kleinen Schritten zu mehr Freiheit.Mit mehr Achtsamkeit Resilienz und Widerstandsfähigkeit steigern. Realistische Ziele entwickeln und Selbstwirksamkeit spüren. Bea Einetter, Erlebnispädagogin.
12:00ToleranzzentrumIm GesprächMacht und Kontrolle – Die Eliten und ihre Widersacher.Jürgen Roth, Journalist und Autor zahlreicher Bücher wie "Der stille Putsch", "Der tiefe Staat", "Spinnennetz der Macht" im Gespräch mit Sonja Sagmeister (ORF)
12:30ToleranzzentrumIm GesprächAngst als Preis der Frheiheit. Wie wir das Unmögliche überwinden und das Mögliche schaffen.Der Philosoph und Autor Prof. Dr. Peter Heintel im Gespräch mit Peter Fritz (ORF).
13:00Fresach, PastorenhausWorkshop: SprachtrainingDie Macht der Sprache und des Sprechens. Einblicke in die Kunst der friedlichen Kommunikation."Die Macht der Sprache und des Sprechens" - mit der Autorin und Kommunikationstrainerin Elisabeth Schrattenholzer.
14:00ToleranzzentrumIm GesprächDie Freiheit zu gehen, wohin ich will Kärnten und die Abwanderungsproblematik.Die Geografin Elisabeth Gruber im Gespräch mit Sonja Sagmeister (ORF).
14:30ToleranzzentrumToleranzforum 2 FreihandelGlobalisierung und Regionalisierung – Macht Handel frei? Wie Experten, Ökonomen, Unternehmer und Politiker die Entwicklung sehen.Handels-Runde: Publikumsdiskussion mit Johann Sollgruber (Leiter der Vertretung der EU-Kommission in Österreich), Zukunftsforscher Peter Zellmann, Geografin Elisabeth Gruber, Schmerzforscher Harald Kollegger, Landesrat Rolf Holub. Moderation Sonja Sagmeister (ORF).
15:00Fresach, PastorenhausWorkshopFrauen in der Kirche, Frauen im Islam. Freiheit vs. Tradition. Was wir voneinander lernen können.Mit Hassan Baroud, Autor und Arabist und der evang. Theologin Maria Moser. Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl.
16:00ToleranzzentrumIm GesprächBürokratie? Nein Danke!Der Tiroler Hotelier Jürgen Rietzler und sein Kampf gegen die Windmühlen der Bürokratie. Ein paar Einblicke in ein Wirtschaftsleben.
16:30ToleranzzentrumToleranzforum 3 Freies UnternehmertumKapitalismus und Bürokratie: Wieviel Freiheit braucht die Wirtschaft?UnternehmerINNEN-Runde: Diskussion über die Bedingungen junger Unternehmen im internationalen Wettbewerb und Vergleich. Mit Villachs Bürgermeister Günther Albel, WdF-Präsident Gerhard Zeiner (SAP) und Unternehmerinnen aus Kärnten.
20:00ToleranzzentrumIhr Auftritt bitte, Mr. Wray.Das Geheimnis der verlorenen Zeit.Lesung aus dem neuen Buch des US-amerikanischen Autors mit Kärntner (Friesacher) Wurzeln, John Wray.
21:00ToleranzzentrumFestival der ToleranzSongs I like. Musikalische Erinnerungen.Live in Concert: Das österreichische Jazzduo Christoph Pepe Auer (Saxophon) & Manu Delago (Perkussion).

 

03. Juni 2017

BeginnOrtFormatThemaReferenten, Autoren & GŠäste
08:30Gasthaus "Zum Wirt"ToleranzfrühstückDie Zukunft der Freiheit: Autoren diskutieren mit Zeitgenossen. Open House.Kennenlernen von anwesenden AutorInnen, ModeratorInnen mit Studierenden, interessierten Teilnehmern und BesucherInnen.
10:00ToleranzzentrumYoung Poetry Slam Thema: "Grenzen" Qual der Freiheit. Freiheit der Wahl. Vorbei mit dem Zaudern. Wie lange dauert die Freiheit?10 junge Dichter/innen und Denker im Wettstreit. Jury-Wahl durch das Publikum.
12:00ToleranzzentrumPreisverleihungFresacher Toleranzpreise 2017Auszeichnung von Autoren, Projekten etc.
12:30EndeFinaleBekanntgabe Thema 2018 Verabschiedung der Organisatoren. Shuttle-Service nach Fresach und weiter.
Print Friendly