Tag Archives: Toleranzpreis

Heinz Nußbaumer Toleranzpreisträger 2021

Der Journalist, Buchautor und Herausgeber der Wochenzeitung „Die Furche“, Heinz Nußbaumer (77), wurde am Donnerstagabend in Fresach mit dem Europäischen Toleranzpreis 2021 für Demokratie und Menschenrechte des Österreichischen PEN-Club und der Stadt Villach ausgezeichnet. Nußbaumer sei Brückenbauer und „Pilger im Meer aufgeregter Stimmen“, so die Begründung der Jury.  Nußbaumer zählt zu den profiliertesten Außenpolitik-Journalisten des
weiter ...

Erna Pfeiffer Toleranzpreisträgerin 2020

Die Lateinamerika-Spezialistin Erna Pfeiffer (67) wurde am Donnerstagabend in Fresach mit dem Europäischen Toleranzpreis 2020 für Demokratie und Menschenrechte des Österreichischen PEN-Club und der Stadt Villach ausgezeichnet. In ihren Texten und Übersetzungen schafft es die Autorin, scheinbar unüberwindbare Sprachbarrieren zu durchbrechen, damit ein Dialog entstehen kann, so die Begründung der Jury. Der Preis wurde von
weiter ...

Sonia Boumad erhält Europäischen Toleranzpreis 2019

Der Europäische Toleranzpreis 2019 für Demokratie und Menschenrechte des Österreichischen PEN-Club und der Stadt Villach geht an die Autorin Sonia Boumad, die im Libanon geboren wurde und seit 2007 in Österreich eine neue Heimat gefunden hat. Der Preis wurde Donnerstag abend im Rahmen der Europäischen Toleranzgespräche in Fresach verliehen. „Mit dem heurigen Europäischen Toleranzpreis wird
weiter ...

Europäischer Toleranzpreis für Dogan Akhanli

Der Österreichische PEN-Club und die Stadt Villach haben in diesem Jahr erstmals den Europäischen Toleranzpreis 2018 für Demokratie und Menschenrechte vergeben. Verliehen wurde der Preis an den in Köln lebenden türkischen Schriftsteller Dogan Akhanli. „Die Auszeichnung erfolgt für seine humanistische Haltung, seinen aufrichtigen Umgang mit historischen Gewalttaten und sein uneingeschüchtert detailgenaues Schreiben“, so der PEN-Club
weiter ...