Category: Aktuell

Ein wenig Entschleunigung täte gut

ORF-Report-Moderatorin Susanne Schnabl-Wunderlich hat im Vorfeld der Europäischen Toleranzgespräche 2020 mit Günther Apfalter, Europachef des austro-kanadischen Autozulieferers Magna-Steyr, gesprochen. Welche Lehren er aus der Corona-Krise zieht, warum er unser Verhalten und Streben nach noch mehr Wirtschaftswachstum überdenken will, warum die Politik in der Klimakrise endlich entscheiden muss, Angst ein schlechter Ratgeber ist und jede Krise
weiter ...

Programm 2020

Exodus – Auszug aus dem Vertrauten Warum wir Klimawandel und Migration als Chancen begreifen sollten. Die radikalen Veränderungen in Wirtschaft und Umwelt zwingen den Menschen, lange Zeit erprobte Lebens- und Verhaltensweisen zu überdenken. Vom Klimawandel betroffen sind die großen Städte ebenso wie ländliche Regionen, mit gravierenden Folgen für die gesamte Lebensmittel- und Energieproduktion. Die industrialisierte
weiter ...

Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker eröffnet Toleranzgespräche 2020

Der Umweltwissenschafter, Politiker und Club of Rome Ehrenpräsident Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker wird die Europäischen Toleranzgespräche 2020 zum Thema „Exodus – Auszug aus dem Vertrauten“ am 28. Mai im Kärntner Bergdorf Fresach eröffnen. Der langjährige Abgeordnete zum Deutschen Bundestag, Kirchenrat und leitende Funktionär der Vereinten Nationen zählt zu den profiliertesten Stimmen der deutschen Energie-
weiter ...

Bürgerdialog erarbeitet Fresacher Freiheits-Charta

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Europäischen Toleranzgespräche 2017 im Kärntner Bergdorf Fresach haben eine Freiheitserklärung erarbeitet, die in den nächsten Wochen der Landesregierung in Klagenfurt, Vertretern der Bundesregierung in Wien und später dem Europäischen Parlament in Brüssel vorgelegt werden soll. Die „Fresacher Freiheits Charta“ entstand durch intensive Gespräche in gemischten Kleingruppen. Insgesamt 80 Personen aus
weiter ...