Category: Aktuell

Bürgerdialog erarbeitet Fresacher Freiheits-Charta

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Europäischen Toleranzgespräche 2017 im Kärntner Bergdorf Fresach haben eine Freiheitserklärung erarbeitet, die in den nächsten Wochen der Landesregierung in Klagenfurt, Vertretern der Bundesregierung in Wien und später dem Europäischen Parlament in Brüssel vorgelegt werden soll. Die „Fresacher Freiheits Charta“ entstand durch intensive Gespräche in gemischten Kleingruppen. Insgesamt 80 Personen aus
weiter ...

Ottomeyer kritisiert Trend zur Ich-AG

Der streitbare Psychoanalytiker Prof. Klaus Ottomeyer warnte in seinem Beitrag bei den Europäischen Toleranzgesprächen 2017 davor, das ganze Leben von der Logik des „Homo Oeconomicus“ bestimmen zu lassen. Er kritisierte, dass Tauschwerte wie Geld oder Gold und deren Akkumulierung heute die wichtigsten Werten in unserer Gesellschaft sind, während Lebenswerte wie Menschenrechte oder Nachhaltigkeit mit einer
weiter ...

PEN feiert lange Nacht der Literatur

Im Rahmen der Europäischen Toleranzgespräche 2017 feierte der PEN-Club Austria den 70. Jahrestag seiner Wiedererrichtung mit einer Lesung und einer langen Nacht der Literatur im Kärntner Bergdorf Fresach. PEN-Präsident Helmuth A. Niederle und Vize-Präsident Kurt F. Svatek forderten aus diesem Anlass die Vergabe von 20 Nansen-Pässen jährlich für verfolgte Autorinnen und Autoren aus aller Welt.
weiter ...

Programm 2017

Die Zukunft der Freiheit Europas Zivilgesellschaft und die Folgen der Globalisierung für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Mit dem Schwerpunktthema 2017 versuchen die Initiatioren des Denk.Raum.Fresach eine der ältesten Fragestellungen der Menschheit neu zu formulieren. Was bedeutet Freiheit, und wie kann sie im Rahmen unserer westlichen, demokratischen Gesellschaften gegen zunehmende Bedrohungen verteidigt werden? Zielgruppe der Gespräche
weiter ...