Tag Archives: Toleranzgespräche

Toleranzgespräche im Hybrid-Modus

Die 7. Europäischen Toleranzgespräche zum Thema „FAIRNESS – Die neue Globalisierung“ finden in diesem Jahr wie geplant vom 19. bis 22. Mai 2021 statt. „Der erste Tag in Villach wird allerdings nur online stattfinden können, da die Fachhochschule Kärnten nach wie vor im Distance Learning-Betrieb steht.“ Das teilte der Kärntner Superintendent und Obmann des Veranstalters
weiter ...

Seyran Ateş fordert „absolute Gleichberechtigung“

Die bekannte türkisch-deutsche Rechtsanwältin und Frauenrechtlerin Seyran Ateş hat die Europäischen Toleranzgespräche 2021 im Kärntner Bergdorf Fresach mit einer fulminanten und emotionalen Rede eröffnet. Sie forderte „absolute Gleichberechtigung ohne Rollentausch und auf Augenhöhe für alle Menschen: Dieses Ziel sollte uns alle antreiben, um endlich eine faire Gesellschaft zu erreichen“. Ungleichbehandlung führe immer zu Diskriminierung und
weiter ...

Historisch – Toleranzgespräche 2020 betreten Neuland

Neuland und Experiment zugleich – die 6. Europäischen Toleranzgespräche 2020 in Kärnten waren ein Meilenstein für Organisation, Mitwirkende und Publikum. Das dreitägige Dialogforum wurde von weit über 3.000 Besuchern im Netz frequentiert, nachdem das Museum vor Ort nur eingeschränkt zugänglich war. Alle Sessions und Podiumsrunden sind auf Youtube und auf der Webseite abrufbar. Für die
weiter ...

Eröffnung: Weizsäcker für „Auszug aus der vollen Welt“

Nur eine „neue Aufklärung“ bewahrt die Menschheit vor der Zerstörung der Umwelt und der Vernichtung all ihrer Ressourcen. Mit dieser Message hat der deutsche Umweltforscher und Club-of-Rome-Ehrenpräsident Ernst Ulrich von Weizsäcker das Toleranzforum der Europäischen Toleranzgespräche am Donnerstagvormittag eröffnet. Weizsäcker sprach darin vom Auszug aus der „vollen Welt“, die von Überbevölkerung und unaufhörlichem Wachstum erstickt
weiter ...